13. – 19. Mai 2019

Es war einiges los in der vergangenen Woche.
Hier eine Übersicht von jünger bis etwas älter 🙂

Die U12 starteten am Freitag mit G.Hudelmayer, M.Masuch, H.Wick sowie M.Hembeck und Y.Zaude in die Saison. Die zum großen Teil Medenspielneulinge erspielten sich in spannenden Matches ein hart umkämpftes Remis gegen den SV Bergheim.

Die Damen 15 mussten leider nur zu dritt eine deutliche 0:6 Niederlage gegen Grün Gold Bensberg einstecken.
Die Herren 00 konnten gegen den TC Glöbusch souverän 9:0 gewinnen, die Herren 30 holten beim TC St. Augustin II leider nur ein Einzel.

Mit nur fünf Einzelspielerinnen startete die Damen 40.1. Nach den Einzeln hatten T.Günther, T.Thienelt, K.Pelz, U.Resch und I.Masuch ein 3:3 Unentschieden erspielt. Die ersten beiden Doppel konnten gewohnt stark agieren und die fehlenden 2 Punkte zum 5:4 Sieg einfahren. Besonders danken die Spielerinnen dem Einsatz von U.Resch (geliehen aus 2. Mannschaft), A.Kästner-Behnstaedt für ihren Einsatz im Doppel trotz Verletzung und J.Heldt fürs Coaching.

Die Damen 40.2 konnten in Oberdollendorf trotz des Fehlens von U.Resch auch zu fünft mit A.Evmez, A.Wenzel, B.Schmidt, L.Meister und I.Steiner ebenfalls einen 5:4 Sieg erzielen.

Drittes Spiel, dritte Niederlage für die Herren 40.1. Hatte man nach den Einzeln noch durch glatte 2-Satz-Siege von D.Bockmühl, R.Meckes und M.Gansauer und einem Champions-Tiebreak Krimi 13:11 von S.Pack 4:2 in Führung gelegen, so gelang leider kein weiterer Sieg im Doppel. Somit stand eine bittere 4:5 Niederlage gegen Habbelrath zu Buche. Zusätzlich unterstützen G.Prümm und G.Gildner.

Leider mussten Sich die Herren 40.2 gegen TC Drabenderhöhe mit 8:1 auch geschlagen geben. Alle Spiele waren hart umkämpft, final konnte aber nur ein Doppel für Eitorf entschieden werden. Es spielten U.Klinger, L.Riedel, B.Lüschen, M.Anselment, H.Thiel und A.Huberti.

Im ersten Saisonspiel gab es für die Herren 65 gegen den TC Wachtberg eine 1:5 Heimniederlage. Gegen die stärkeren Gegner konnte nur P.Hamacher einen Sieg erringen. Des weiteren spielten H. Meister, J. Collis, U. Schledz, und A. Güldenring.

An diesem Wochenende ist ebenfalls wieder einiges los auf unserer Anlage:

Samstag 25.05. gehts um 14:30 los für die Herren 18 gegen den TuS 06 Waldbröl.

Am Sonntag 26.05. beginnen um 09:00 Uhr die Herren 30 gegen den SC Uckerath und die Damen 40.2 gegen TC RW Oberdollendorf 2.

Ab 14:30 Uhr sind dann die Herren 00 gegen TC GW Gut Buschhof und die Herren 00.2 gegen 1. TC St. Augustin zu sehen.

Wir freuen uns auf tolle Spiele, wunderbares Tenniswetter und gekühlte Getränke von Uli.
All unseren anderen Mannschaften wünsche wir Auswärts viel Erfolg! Aufschlag Ass!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.