Endspurt

Am Wochenende 8./9.8. wurden wegen Ultrahitze so gut wie alle Spiele abgesagt bzw. auf September verlegt. Außer die D18: Die haben trotz Hitze klar mit 5:1 gegen STV Am Grafenkreuz II gewonnen, ganz stark Mädels!
Am 15.08. setze sich neben weiteren Spielen der Siegenszug der Damen 40.1 fort: Der Aufstieg in die 2. Verbandsliga ist geglückt!
Iris Masuch berichtet: „Die Damen 40-1 ist souverän aufgestiegen. Nachdem Corona den Aufstieg im Winter noch verhindert hatte (die Mannschaft beendete die Saison auf dem 1. Platz der 2.VL), hat es diesen Sommer endlich geklappt. Drei 8:1-Siege gegen Königswinter, Bergisch Gladbach und Lülsdorf Ranzel und 1 x 9:0 gegen Troisdorf führen die D40-1 direkt in die 2. VL. Seit der Wintersaison verstärkt Ina Wick die Mannschaft mit Trixi Günther, Trixi Thienelt, Karin Pelz, Jutta Held und Iris Masuch. Besonders erfreulich ist, dass Jutta nach langer Verletzungspause wieder einsatzfähig ist. Insbesondere bei ihrem ersten Einsatz im Einzel gegen den TSC Troisdorf überzeugte sie mit einem glatten 6:0 6:0.
Außerdem spielten Britta Schmidt, Annette Wenzel und Betzy Urban.“ Herzlichen Glückwunsch!
Vielleicht folgen noch weitere Mannschaften 😉

Nun geht es am Wochenende so langsam in den Endspurt. Am Samstag finden 3 Heimspiele statt, Sonntag ist spielfrei:
09:00 Uhr Knaben 12 gegen SV Bergheim
14:30 Uhr Herren 40.2 gegen TC BW Hennef II
und Damen 18 gegen TC Overath-Heiligenhaus II.
Kommt doch gerne zum Zuschauen vorbei!
Habt eine schöne Woche und bleibt gesund!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.